Medizinische Radiästhesie (Heilpendeln)

Radiästhesie, Manuela Weber, Energetiker, Klient

Eine Behandlung mittels medizinischer Radiästhesie wirkt positiv auf den Energieaustausch zwischen den Zellen und verhindert Fehlfunktionen, welche Gesundheitsstörungen im Organismus hervorrufen können.

Das Wissen über die Radiästhesie, die schon vor 5000 Jahren in Form von Rute, Pendel oder anderen Instrumenten genutzt wurde, umfasst viele Gebiete, wie die Physik, Quantenphysik, Medizin, Hermetik, Spiritualität, usw. Der Hintergrund für das Funktionieren der medizinischen Radiästhesie ist, dass alles, was in unserer Welt existiert, fließende Energie ist.

Durch die Auswahl des passenden Formstrahlers ist es möglich, wieder Harmonie in Ihren Organismus zu bringen. Da alle Heilsubstanzen energetisch in den Organismus eingeschwungen werden, sind sie ohne Nebenwirkungen!
Hier ist es beispielsweise möglich, mit einem Pendel zu arbeiten, der die wichtigsten Mirkro- und Makronährstoffe enthält, oder einem Lymphpendel, welches im Inneren einen radiästhetischen Akkumulator besitzt, der sogenannte Stoßwellen entstehen lässt und so den Lymphfluss aktiviert.

Was ist möglich?

  • Ursachenfindung auf der physischen, emotionalen und geistigen Ebene.
  • Grundbehandlung mit speziellen Formstrahlern zur Blockadenlösung
  • Einschwingen von Mikro- und Makronährstoffen, Heilkräutern, usw., die für Ihren Organismus dienlich sind
  • Mentale Eingebungen, Trauma- und Stressbehandlung
  • Aura-Reinigung mitteln Einsatz verschiedener Formstrahler

Den Preis einer energethischen Behandlung (wie dem Heilpendeln) finden Sie hier.